Funktionen

Übersichtliches Dashboard

Auf dem Dashboard Deiner Projekte hast Du alle wichtigen KPIs direkt im Blick. Die Diagramme zeigen Dir die Veränderungshistorie je Seitenelement im historischen Verlauf von bis zu 30 Tagen.

Per Klick auf eines der Linien-Diagramme wird Dir die tabellarische Ansicht für den gewählten Zeitpunkt dargestellt.

URL-Summary

Die tabellarische Darstellung aller hinterlegten URLs: Alle Spalten lassen sich ein- und ausblenden, sortieren, filtern und exportieren. Über “Quick-Filter”-Buttons lässt sich die Tabellenansicht schnell anpassen, sodass Dir nur URLs angezeigt werden, die z.B. Veränderungen zum Vortag aufweisen, nicht mit den festgelegten Werten übereinstimmen, bei denen die URL nicht gleich der Canonical-URLs ist, Title/Descriptions leer/zu lang sind, …

Die farblichen Kennzeichnungen verdeutlichen Dir Veränderungen zum Vortag und fehlerhafte Elemente.

Detail-View

Die Detailansicht einer URL zeigt Dir alle Veränderungen an Title Tags, Meta Descriptions, Status-Codes, Custom-Codes, etc. im Tagesvergleich an.

Zu jeder URL werden alle Daten aus den letzten 30 Tagen gespeichert und können in dieser Ansicht miteinander verglichen werden.

Social-Signals Entwicklung

Für alle URLs werden täglich neben den Onpage-Elementen auch die Share/Like Daten aus Netzwerken von Facebook, Google+ und Twitter analysiert und gespeichert.

Somit lassen sich zusätzlich die Erfolge von Social-Media- und Content-Marketing-Kampagnen analysieren.

Werte Fixieren

Zu jeder URL kann nach Bedarf der Title, die Description, das Robots-Metatag, die Canonical-URL und beliebige Quellcodeabschnitte “fixiert” werden. Somit können wichtige Elemente von bereits optimierten URLs festgehalten und auf Veränderungen hin überwacht werden.

Weicht der aktuelle von dem fixierten Wert der URL ab, wird dies als Fehler auf dem Dashboard und in dem täglichen E-Mail-Report hervorgehoben.

Zusätzlich kannst Du ein Hauptkeyword definieren, welches auf Vorhandensein im Title, in der Description und in der H1 überprüft wird.

Web-, Quellcode- & Vergleichsansicht

Da zu jeder URL der Quellcode für 30 Tage gespeichert wird, kann Dieser als Quellcode- oder als “Live”-Ansicht angezeigt werden.

Ebenso kannst Du die Ansicht und den Quellcode einer URL von zwei beliebigen Tagen miteinander vergleichen. Die “Difference-View” zeigt Dir im Quellcode farblich an, welche Zeichen hinzugekommen und welche weggefallen sind.

Heatmap

Die Heatmap gibt Dir eine schnelle Übersicht über alle URLs und alle Veränderungen. Hier kannst Du z.B. schnell herausfinden, ob Veränderungen nur an einzelnen URLs, bestimmten Verzeichnissen oder an der gesamten Webseite aufgetreten sind.

Weitere Features

Täglicher E-Mail Report

Auf Wunsch kann zu jedem Projekt eine tägliche E-Mail an verschiedene Adressen versendet werden, in der die Veränderungen zum Vortag zusammengefasst sind. Steht “no important changes” mit im Betreff, kann die Mail mit einer Regel gelöscht werden und ein Blick in den URL-Monitor ist an diesem Tag nicht unbedingt notwendig.

Tracking Codes

Ist auf alles Seiten der Tracking-Code vorhanden, oder gehen Dir Besucher in der Zugriffsstatistik verloren? Spüre schnell fehlerhafte Implementierungen der Tracking-Codes auf.

CMS

Kommen alle Seiten aus dem gleichen CMS, oder liegen noch Seiten aus anderen Systemen auf dem Server? Finde veraltete Seiten, die noch aus einem anderen System stammen, aber noch immer in Suchmaschinen auffindbar sind.

Quellcode-Abschnitte überwachen

Zu jeder URL können mehrere Code-Schnipsel überwacht werden (insgesamt 3.000 Zeichen). Dadurch können z.B. SEO-Texte, (Back-)Links, Tracking-Codes oder der komplette Inhalt der robots.txt überwacht werden.

Projekte Teilen

Jedes Projekt kannst Du mit anderen URL-Monitor Usern teilen. Durch Freigabe eines Projektes (Eintragung der E-Mail-Adresse, mit welcher der User registriert ist) kann dieser User lesend darauf zugreifen. Damit können z.B. Projekte für Agenturen freigegeben werden, oder Agenturen können Ihren Kunden lesenden Zugriff auf die Projekte erteilen.

Externe/Interne Links

Erkenne, auf welche interne und externe URLs am häufigsten verlinkt wird. In Echtzeit können die Status-Codes aller Linkziele geprüft werden. Werden fehlerhafte (404/500) Seiten verlinkt, so können diese korrigiert und die Qualität der Seite gesteigert werden.

Jetzt direkt starten:

Kontaktiere uns

Hast Du Fragen? Du kannst uns jederzeit kontaktieren, wenn Du Fragen zu unserem Produkt hast. Wir melden uns umgehend bei Dir.

Not readable? Change text. captcha txt